Samstag, 25. Juni 2022
Als Bott die Sonne föhnte
Um 2000 (Auszug)


Bott stand hinter ihm, umklammerte die als Geländer dienende Querstange und schielte zu ihrem Hammer, der unten im Kies stak. Euler [sein Chef] hatte selbstverständ-lich nur Gedanken für die Rettung des teuren Kunstkau-tschuks gehabt. Dagegen war Bott sofort der schlurfende Gärtner durch den Kopf geschossen, der sie in Vertretung des Hausherrn eingelassen hatte. Dieser hielt sich gerade im Dorf auf. Neben einer angeborenen Zimperlichkeit machten Bott Schwierigkeiten mit Höhenlagen zu schaffen; er war nicht ganz schwindelfrei. So hatte er gleichzeitig auf die Dinge, die Euler vom Gerüst stoßen könnte, und auf sich selber aufzupassen, der dem Gärtner immerhin mit rund 65 Kilo auf die Birne gefallen wäre. In der Probezeit hatte Bott Euler einmal seine Höhenängst-lichkeit bekannt. Die milde Verachtung, mit der ihm Euler daraufhin den Part auf der zweiten Ausziehleiter erließ, um stattdessen den Stift an die Deckendekoration in der Kasseler Stadthalle zu scheuchen, bewog Bott, künftig nicht mehr auf Nachsicht zu pochen. Euler vergaß das Bekenntnis sowieso. Bott hielt nun dem Schwindel stand so gut es ging, wobei er sich einredete, durch Bewährung sei vielleicht Heilung möglich. Neuerdings versuchte er sich allerdings im Tagebuchschreiben, was leider zu manchen ernüchternden Diagnosen führte. So schrieb er zum Thema Schwindel:

>>Keine Frage, es geht hier um Angst … Hat sie jedoch keinen Gegenstand – übrigens kein seltener Fall – dürfte sie nur schwer zu überwinden sein. Und die Angst zu fallen, die dem Nichtschwindelfreien zusetzt, hat keinen Gegenstand. Sie entspringt allein seiner Einbildungskraft. Susanne hatte im Erfurter Norden eine hübsche Wohnung, deren Balkon auf die Gera ging. Da er im 5. Stock hing, fand ich unsere Balkonfrühstücke wenig ersprießlich. Stets den Platz auf der Türschwelle inne, mußte ich alle naselang aufstehen, um irgendetwas aus der Küche zu holen. Wie sich versteht, redete mir Susanne gut zu. Sie rüttelte an den Eisenstäben ihres Balkongeländers und versicherte mir, sie hielten einem sowjetischen Panzer stand. Ich aber wußte genau: mag sie dir die Augen verbinden, dich mit Ankerketten an ihr Balkongeländer schmieden, dir zu allem Überfluß den Abwurf einer schwimmfähigen Tonne des VEB Plaste & Elaste versprechen – du littest trotzdem Höllenqualen. Die Einbildungskraft reklamiert den Sturz in die Gera, der gar nicht droht, als ihre eigene Heldentat. Wir sprechen somit zurecht von Schwindel.<<
°
°